Pages Menu
Categories Menu

Neuwahlen bei der Verkehrswacht

 

Weiter mit Franz Polland

 

Bei der Mitgliederversammlung der Verkehrswacht Rosenheim konnte 1. Vorsitzender Franz Polland auch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, stellv. Landrätin Marianne Loferer und den Vorsitzenden der Verkehrswacht Oberbayern, Peter Starnecker, begrüßen.
In ihren Grußworten bedankten sich die Ehrengäste für  den Einsatz der Verkehrswacht und sicherten ihre weitere Unterstützung zu. Übereinstimmend stellten sie fest, dass vor allem gegenseitiger Respekt und Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer untereinander notwen-dig sind.
Franz Polland berichtete über die vielfältigen Aktivitäten im Vereinsjahr 2017. Eine Haupt-aufgabe bleibt die Betreuung der über 1.000 Schulweghelfer und Schülerlotsen in Stadt und Landkreis. Sehr gut angenommen werden auch die Fahrsicherheitstrainings für Motorrad-fahrer. Die Verkehrswacht beteiligt sich ebenso an den Ferienprogrammen der Gemeinde und schult ältere Verkehrsteilnehmer.
Bei den turnusgemäßen Neuwahlen wurde die geschäftsführende Vorstandschaft im Amt bestätigt. 1. Vorsitzender bleibt weiterhin Franz Polland, seine Stellvertreter sind Wolfgang Moritz und Heinz Speiser, Schatzmeister Ludwig Linner und Schriftführer Hans Zagler.
Neu im erweiterten Vorstand sind Dr. Marc Herzog (Rechtsfragen), Tanja Klingbeil (Senioren), Rico Auerwald (ÖPNV) und Maria Thome (Kindergärten).
Die Geschäftsstelle befindet sich weiterhin im Landratsamt Rosenheim,  Sachgebiet  Schulen/ÖPNV.
Franz Polland bedankte sich für das Vertrauen und kündigte eine Fortführung der erfolg-reichen Projekte an.

 

1.Vorsitzender: Franz Polland
Stellvertretender Vorsitzender: Heinz Speiser
Stellvertretender Vorsitzender: Wolfgang Moritz
Schatzmeister: Ludwig Linner
Schriftführer: Hans Zagler

 

Das Bild der Vorstandschaft zeigt von links nach rechts:

Dr. Marc Herzog, Rico Auerswald, Heinz Speiser, Wolfgang Moritz, Franz Polland, Nicola Bartl, Maia Thome, Ludwig Linner, Hans Zagler